Versandkosten

Für Verpackung und Versand wird unabhängig von der Anzahl der Artikel ein Pauschalbetrag berechnet.

Preis:   Hinweis:
0,00 €Abholung der Ware in unseren Hamburger Geschäftsräumen
0,00 €Versandkostenfreie Artikel nach Deutschland
(siehe Artikelbeschreibung)
3,90 €Postversand nach Deutschland
(nur bei Artikeln, bei denen unter der Preisangabe "Postversand möglich" angegeben ist, Gewicht bis 750g, Warenwert bis 15,00 Euro)
4,95 €DPD nach Deutschland
5,90 €DHL/GLS nach Deutschland
12,00 €nach Belgien, Niederlande, Luxemburg, Österreich
Keine Inselzustellung!
14,00 €nach Dänemark
Keine Inselzustellung!
19,90 €nach Frankreich, Italien, Slowakai, Spanien, Finnland, Griechenland, Portugal und Ungarn
Keine Inselzustellung!

Bei Lieferung per DHL-Nachnahme fallen zusätzliche Kosten in Höhe von 6,66 € für die DHL Zahlungsabwicklung an.

Pakete, deren Annahme verweigert wurde oder die trotz Benachrichtigung nicht aus einem Paketshop abgeholt wurden, werden kostenpflichtig an uns zurückgeschickt. Dies gilt auch für Pakete, die wegen fehlerhafter Adressangaben an uns zurück geschickt werden. Für Rücksendungen aus diesen Gründen erheben wir eine Gebühr für 5,00 €.

Fragen zu Lieferkosten in andere Länder beantworten wir Ihnen gerne am Telefon oder per e-mail.
Ihre Meinung
Shopbewertung - seniola.de
0 Produkte
308 Einträge
Die Bestellung über die Homepage funktioniert problemlos, alles ist übersichtlich und leicht in den Warenkorb zu legen. Das ist nicht überall so. Die Zusendung erfolgt sehr schnell! Einzige "Minikritik": bei einem der bestellten Artikel prangt der "SENIOLA"-Aufkleber mitten auf der Vorderseite der Verpackung und lässt sich nicht wirklich entfernen. Und wir wissen doch: Senioren schätzen zwar alle erdenklichen Hilfsmittel für den Alltag, wehren sich aber kategorisch dagegen, Hilfsmittel aus einem Seniorenbedarfshandel zu verwenden. Will man das Produkt verschenken, so macht es Mühe, diesen Aufkleber zu verstecken. Dezent irgendwo auf der Rückseite angebracht wäre er besser aufgehoben. ----------------- Liebe Frau Vollmer, herzlichen Dank für Ihre Anregung, die mein Team und ich gerne aufnehmen und zukünftig berücksichtigen. Ihre Ute Henschel

20.04.2010