Herdüberwachung SSM200 von Fabotec
Best.-Nr.: 0100183

Herdüberwachung SSM200 von Fabotec

549,00€
inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Artikel lagernd

Das Herdüberwachungssystem SSM200 von Fabotec wurde entwickelt um Herdbrände zu vermeiden! Es ist für den Einsatz von Elektroherden mit Glaskeramikkochfeldern und Kochfeldern aus Guss-Herdplatten mit einer maximalen Außenabmessung des Kochfelds von 60cm x 60cm geeignet.

Es gibt viele Gründe, warum man vergessen oder übersehen kann, den Herd auszuschalten: Demenz, eingeschränkte Sehfähigkeit (die Beschriftung an den Schaltern kann nicht mehr richtig gesehen werden), Stress, Hektik oder Übermüdung. So entstehen gefährliche Situationen, manchmal mit erheblichem Sach- oder gar Personenschaden - auch wenn Brennbares versehentlich auf dem Herd gelassen wird.

Selbst wenn es nur zu Brandgeruch im Haus kommt, sind Nachbarn zu Recht beunruhigt und besorgt. Nur die Herdsicherung abzuschalten ist eine einfache Lösung, verringert aber die Lebensqualität und nimmt älteren Menschen ihre Selbstständigkeit. Außerdem können Pflegedienste in ihren Arbeitsabläufen dadurch behindert werden. Am Ende steht häufig die zu frühe Einweisung in ein Pflegeheim, die durch den Einsatz eines Herdüberwachungssystems vielleicht nicht notwendig wäre.

Die Herdüberwachung SSM200 von Fabotec ermöglicht Betroffenen oft noch lange in ihrer Wohnung zu bleiben. Da keine Änderungen an dem Herd erforderlich sind, können sie ihren gewohnten Herd vertraut bedienen und sicher kochen. So ist eine Herdüberwachung mit automatischer Herdabschaltung auch bei fortschreitender Demenz ein häufig eingesetztes Hilfsmittel.

Das System besteht aus folgenden Komponenten, die bei Inbetriebnahme des Herdes alle aktiv werden und das Kochen dann permanent überwachen:

Abschalteinheit 

Sie wird in die Herdanschlussleitung eingefügt und schaltet den Herd vollautomatisch ab, wenn durch die anderen Komponenten eine Gefahr erkannt wird.

Sensoreinheit

Diese Einheit wird an der Rückwand über dem Herd montiert. Sie verfügt über einen Wärmesensor, der überwacht, ob kritische Temperaturbereiche erreicht werden. Ferner prüft ein Bewegungssensor die Anwesenheit des Nutzers vor dem Herd. Zunächst reagiert das System beim Erkennen einer Gefahrenquelle mit einem Hinweiston, um den Nutzer aufmerksam zu machen. Tritt dieser nun ans Kochfeld und überprüft die Kochsituation, erkennt dies der Bewegungssensor. Der Hinweiston wird automatisch wieder stumm geschaltet und der Kochvorgang kann fortgesetzt werden. Stellt der Sensor aber keine Bewegung am Herd fest schaltet das System nach einer Vorwarnzeit den Herd automatisch ab.

Rauchsensor - überwacht, ob Rauch erkannt wird und veranlaßt dann das sofortige Abschalten des Herdes mit einem Signalton.

So ermöglicht das intelligente Zusammenspiel der Sensoren sicheres Kochen, während das System unauffällig im Hintergrund "aufpasst".

Lieferumfang:

  • 1 Abschalteinheit
  • 1 Sensoreinheit mit 3 x AA Lithium 3,6V-Batterien
  • 1 Rauchsensor mit einer 10-Jahres-Batterie
  • Befestigungsmaterial
  • Installations- und Bedienungsanleitung

Die Installation darf nur von einem Elektriker durchgeführt werden.

Hinweis: Die Installations- und Bedienungsanleitung steht nur für Deutschland und Österreich zur Verfügung. Wir verkaufen die Herdüberwachung daher nur in diese Länder.

Bitte beachten Sie beim Bestellvorgang, dass dieser Artikel nicht per Nachnahme versendet wird.

0 Produkte
305 Einträge
Danke für die schnelle Lieferung Viele Grüße Wolfgang Müller

30.03.2010